Jetzt bewerben »

Bezeichnung:  Laborant im Qualitätslabor (m/w/d)

Anforderungs-ID:  65240
Datum:  17.05.2024
Standort: 

Eschweiler, North Rhine-Westphalia, DE

Abteilung:  Laboratory
Beschreibung: 

West ist ein führender Anbieter von innovativen, qualitativ hochwertigen injizierbaren Lösungen und Dienstleistungen, der mit etablierten und aufstrebenden Arzneimittelentwicklern zusammenarbeitet, um eine sichere und wirksame Verpackung und Verabreichung von lebensrettenden und lebensverbessernden Medikamenten für Patienten zu entwickeln und herzustellen.

 

Mit Hauptsitz in Exton, Pennsylvania, und seit fast einem Jahrhundert im Geschäft, erwirtschaftete West im Geschäftsjahr 2021 einen Nettoumsatz von 2,83 Milliarden US-Dollar. West wird an der New York Stock Exchange (NYSE: WST) gehandelt und ist im Standard & Poor's 500 Index enthalten. Mit mehr als 10.000 Mitarbeitern an 50 Standorten weltweit liefert West Pharmaceutical Services, Inc. jedes Jahr über 45 Milliarden Komponenten und Geräte. In Deutschland ist West seit den 1960er Jahren aktiv und beschäftigt heute ca. 1.600 Mitarbeiter an 4 Standorten.

 

Wir bieten flexible Arbeitsumgebungen, die zu Ihrem persönlichen und beruflichen Leben passen. Treten Sie unserer vielfältigen, eng verbundenen Gemeinschaft von Fachleuten bei, finden Sie Möglichkeiten zu wachsen und zu lernen, und entwickeln Sie sich in einer integrativen und einladenden Umgebung.

 

Standort: Eschweller, NRW, Deutschland

Grund für offene Stelle: Neu

Vertragsbedingungen: Vollzeit, unbefristet

Zu besetzen ab: Sofort

Ansprechpartnerin: Katharina Steffens

 

Job Zusammenfassung

Im Rahmen dieser Rolle agieren Sie als Spezialist für den Bereich der phänotypischen Identifizierung von Mikroorganismen. Sie sind eigenständig verantwortlich für die Administration inklusive Ressourcenplanung der von Ihnen zu betreuenden lokalen und globalen microID (microbial Identification) Projekte sowie für Routinetätigkeiten zur Aktualisierung und Pflege der mikrobiologischen Referenzdatenbank eines WEST-proprietären Programms. Dies umfasst ebenfalls die proaktive Kommunikation aller projekt- und aufgabenrelevanten Sachverhalte und die Sicherstellung deren zeitgerechter Bearbeitung.

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Unterstützung der globalen Labororganisation im Bereich der mikrobiologischen Identifizierung inklusive Anwendung des internen microID Programms sowie dem Veranlassen von Programmfehler-Korrekturen
  • Verfassen von Jahresberichten und regelmäßiger Durchführung von Trendanalysen auf Basis von Freigabetestung und Reinraummonitoring verbundener Daten sowie deren fachliche Prüfung
  • Erstellung der globalen Hauskeimlisten
  • Selbstständige Planung von Projekten mit Unterstützung des Managements
  • Nachverfolgung der zugewiesenen Projektverantwortlichkeiten im Rahmen der Zeitvorgabe, des Projektstatus und möglicher Projektrisiken inklusive Einbringen von Vorschlägen, diese zu minimieren
  • Planung und Dokumentation von Validierungen unter Einbeziehung der relevanten Fachbereichsverantwortlichen
  • Erstellung und Aktualisierung von globalen Standardarbeitsanweisungen
  • Unterstützung bei der Implementierung des microID Programms in weiteren Standorten, wenn benötigt
  • Unterstützung bei weiteren abteilungsbezogenen Verantwortlichkeiten, insbesondere in den dazugehörigen experimentellen Bereichen (Monitoring, Bioburden- und Sterilitätstests, Endotoxintests, Partikeltests) sowie
  • gerätebasierte Datengenerierung und -auswertung, bei Bedarf

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologisch Technische Assistenz (BTA) oder Laborant/-in
  • Mindestens 1-3 Jahre Berufserfahrung in einem mikrobiologischen Labor
  • Vertrautheit mit cGMP-konformer Dokumentation
  • Grundkenntnisse des Projektmanagements
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und idealerweise SAP sowie Erfahrung in der statistischen Datenanalyse
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere Kommunikation in einem internationalen, globalen Team
  • Strukturierte, routinierte und selbständige Arbeitsweise im Labor mit hoher Detailgenauigkeit
  • Hohes Maß an Motivation, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an flexiblen Tagesabläufen und Arbeitszeiten
  • Standortunabhängiges Arbeiten teilweise möglich
  • Bereitschaft zum projektgebundenen Reisen

 

West ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und wir schätzen Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir diskriminieren nicht aufgrund von Rasse, Religion, Hautfarbe, nationaler Herkunft, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand, Veteranenstatus, Behinderungsstatus oder anderen anwendbaren gesetzlich geschützten Merkmalen.

 

Helfen Sie uns, auf unserer erfolgreichen 100-jährigen Geschichte aufzubauen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben »