Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Bezeichnung:  Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Anforderungs-ID:  48402
Datum:  12.06.2022
Standort: 

Eschweiler, North Rhine-Westphalia, DE

Abteilung:  HSE
Beschreibung: 

 

West Pharmaceutical Services, Inc. ist Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung von pharmazeutischen Verpackungskomponenten und -systemen zur Verabreichung von injizierbaren Medikamenten. Wir streben nach einer ganzheitlichen Kooperation mit unseren Kunden, von der Produktidee bis zum Patienten und bieten professionelle Unterstützung in der Entwicklung, Umsetzung und Bereitstellung von Produkten, um das Leben von Millionen von Menschen weltweit zu verbessern. West hat seinen Hauptsitz in Exton, Pennsylvania, und unterstützt Partner und Kunden von Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien. Jeden einzelnen Tag stellt West über 100 Millionen Produkte her, die dabei helfen, das Gesundheitswesen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

 

Standort: Eschweiler, NRW

Vertragsbedingungen: Vollzeit, Unbefristet

Dienstreiseanteil: 5%

Zu besetzen ab: sofort

Ansprechpartner: Katharina Steffens

 

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Beratung des Managements in allen Health & Safety relevanten Bereichen
  • Umsetzung strategischer Ziele im Bereich Health & Safety
  • Sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln, insbesondere vor Inbetriebnahme
  • Durchführung von Health & Safety-Schulungen
  • Meldung, Analyse und Ursachenforschung von Beinaheunfällen, Unfällen und Vorfällen; Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur künftigen Vermeidung
  • Beratung bei der Erstellung von Risikobeurteilungen, bei der Beurteilung von Arbeitsbedingungen und bei der Gestaltung von Produktions- und Arbeitsprozessen
  • Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen
  • Fachliche Beratung und Unterstützung zu Themen des Gesundheitsschutzes
  • Regelmäßige Informationen der Belegschaft zu aktuellen Health & Safety-Themen
  • Mitwirkung bei der Durchführung des Arbeitsschutzausschusses
  • Pflege der Kontakte zu externen Stellen wie z.B. Berufsgenossenschaft, Bezirksregierung Köln 

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Ingenieurstudium oder Techniker/Meister im technischen Bereich mit der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie o.Ä.
  • Anerkannte Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa)
  • Erweiterte Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitsschutz
  • Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Problemlösungsorientierter Arbeitsstil, strukturierte Vorgehensweise und hohe Eigenmotivation
  • Methodische Kompetenz und Kenntnisse der Microsoft-Office-Programme
  • Erfolgreiches und sicheres Auftreten auf unterschiedlichen Managementebenen in einer international ausgerichteten Unternehmenskultur
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Was uns auszeichnet? Globale Zusammenarbeit innerhalb internationaler Strukturen, sichere Arbeitsplätze sowie höchste Ansprüche an die eigene Arbeit und soziales Engagement. Bei uns profitieren Sie von einer attraktiven Vergütung und zahlreichen Angeboten für Ihre Weiterentwicklung. Wir bieten Ihnen eine freundliche und informelle Arbeitsumgebung, die Sie dabei unterstützt, etwas zu bewegen.

Jetzt bewerben »